Bannerbild

Willkommen

…auf der Webseite des Sinfonischen Jugendblasorchesters der Stuttgarter Musikschule,
das sich kurz auch SJBO Stuttgart nennt. Hier kann man sich umschauen und nachlesen, was wir aktuell machen, was geplant ist oder was wir bereits erlebt haben.

 

Rückschau

Großes Blasorchesterkonzert

Unser jährliches großes Blasorchesterkonzert mit den anderen Blasorchestern der Stuttgarter Musikschule.

SJBO Stuttgart und Jugendblasorchester Luzern in der Stuttgarter Liederhalle

Das Sinfonische Jugendblasorchester der Stuttgarter Musikschule setzt seine Reihe „Symphonic Winds International“ mit Gästen aus der Schweiz und einem Konzert am Samstag, 9. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Liederhalle Stuttgart fort. 

Von den Stuttgartern erklingen zunächst russische Werke von Sergej Prokofjew und Boris Koschewnikow. Seine Sinfonie Nr. 3 „die Slawische“ ist ein Originalwerk für Blasorchester, das in allen vier Sätzen russischen Charme versprüht. Darüber hinaus werden Kompositionen von Alfred Reed (The Hounds of Spring) und eine Suite des Stuttgarter Komponisten und Hochschulprofessors Axel Ruoff aufgeführt. Ruoffs „Drei skurrile Tänze“ werden als Uraufführung zum ersten Mal öffentlich erklingen. Die Leitung hat Gastdirigent Christian Ruetz in Vertretung von Alexander Beer, der bis zu den Sommerferien in Elternzeit ist.

Der zweite Konzertteil wird vom JBL – Jugendblasorchester Luzern bestritten. Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters werden alle an der Musikschule der Stadt Luzern ausgebildet und kommen unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Sandro Blank nach Stuttgart. Sie präsentieren ein Programm mit Werken von Jan Van der Roost (Ceremonial March und Osakan Jubilee) sowie Thomas Doss (Canzone di Francesco). Zum Abschluss erklingen Melodien aus dem berühmten Broadway-Musical „Porgy and Bess“ von George Gershwin.

Samstag, 09.06.2018, 19.30 Uhr, Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal
Sinfonisches Jugendblasorchester Stuttgart (SJBO), Gastdirigent: Christian Ruetz

  • Sergey Prokofiev                      March op. 99
  • Boris Kozhevnikov                    Symphony No. 3 „Slavanskaya“
  • Axel Ruoff                               Drei skurrile Tänze (Uraufführung)
  • Alfred Reed                             The Hounds of Spring

JBL – Jugendblasorchester Luzern (Schweiz), Leitung: Sandro Blank

  • Jan van der Roost                    Ceremonial March
  • Jan van der Roost                    Osakan Jubilee
  • Thomas Doss                          Canzone di Francesco
  • George Gershwin                     Porgy and Bess (arr. James Barnes)


Eintritt: 7,50 Euro Erwachsene, 3 Euro ermäßigt,
16 Euro Familienkarte, 8 Euro Alleinerziehende mit Kind(ern)

Abendkasse im Foyer zum Mozartsaal

Kein Vorverkauf, aber Kartenreservierungen per E-Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Kennwort: Konzert 09.06.18

Internet:  www.sjbo-stuttgart.de  und  www.jbl-luzern.ch

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj